„Bücher aus dem Feuer“

BURGDORF (jk). Die Stadtbücherei Burgdorf stellt anlässlich des Jahrestages
der Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten am 10. Mai 1933 die Liste der „verbrannten Autoren“ sowie einige Werke bekannter Persönlichkeiten, wie zum Beispiel Erich Kästner, Thomas und Heinrich Mann, Anna Seghers und Bertoldt Brecht, aus. Die Ausstellung ist in der Stadtbücherei Burgdorf vom 10. bis 14. Mai zu sehen.