Brunhilde und Dietmar Stoll sind nun Golf-Fahrer

Neben dem neuen VW Golf gab es zur formellen Übergabe bei der Volkswagen Automobile Region Hannover in Aligse für Dietmar und Brunhilde Stoll auch einen herbstbunten Blumenstrauß von Kundenbetreuerin Maike Stark und Gesamtverkaufsleiter Hubert Korth (v.l.). (Foto: Georg Bosse)

Formelle Gewinnübergabe bei der Volkswagen Region Hannover in Aligse

ALIGSE/ALTKREIS (gb). Die Buden und Stände sowie die Reste des zurückliegenden Burgdorfer Stadtfestes „Oktobermarkt“ sind längst schon wieder abgebaut bzw. abgeräumt. Aufgeräumt ist allerdings noch immer die Hauptgewinnerin der großen MARKTSPIEGEL/Stadtmarketing-Sonntagsverlosung „Kultur gewinnt!“, Brunhilde Stoll aus Burgdorf, bei der über ihren neuen VW Golf Comfortline „Blue Motion“ nach wie vor Riesenfreude herrscht.
„Ich kann es immer noch nicht fassen, dass das alles wirklich war ist. Mit dem von mir gekauften letzten Los am Samstagabend hat es geklappt“, erzählte die zukünftige Golf-Fahrerin während der formellen Übergabe des Autos bei der Volkswagen Automobile Region Hannover am vergangenen Mittwoch in Lehrte/Aligse. Und Gatte Dietmar Stoll fügte hinzu: „Weil der silbermetallic-farbene VW Golf tatsächlich ein tolles Auto ist, werden wir unser auch erst zweieinhalb Jahre altes verkaufen.“
Alle an der Burgdorfer „Kultur gewinnt!“-Aktion Beteiligten wünschen Brunhilde und Dietmar Stoll allzeit gute und unfallfreie Fahrt!
Unterdessen zogen MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann und VVV/SMB-Geschäftsführer Gerd Bleich, die beiden „Macher“ dieser Oktobermarkt-Verlosung, ein überaus positives Fazit dieser für die „neue Einkaufsstadt Burgdorf“ beispiellosen Werbung. „Unser Dank geht an die vielen freiwilligen VVV-Helfer/innen, die über vier Monate den Hauptpreis morgens und abends an verschiedenen zentralen Stellen in der City platziert, Teilnahmekarten an den Pferdemarkt-Tagen verkauft haben und stets mit Rat und Tat zur Seite standen. Für den Erfolg dieser „KULTUR GEWINNT!“-Veranstaltung haben aber in erster Linie die örtlichen Einzelhändler und Unternehmen beigetragen, die durch ihre großzügige Bereitstellung der Burgdorfer Geschenk- und Einkaufs-Gutscheine diese Verlosung erst ermöglichten“, so Hoffmann. Und wie im normalen Geschäftsleben setzte der MARKTSPIEGEL-Chef noch „einen drauf“: „Wir haben unsere Ziele nicht nur erreicht, sondern Dank aller Beteiligten weit übertroffen“!
Ob es auch im nächsten Jahr wieder eine derartige Gewinn-Aktion geben wird, ließen Bleich und Hoffmann (noch) offen…