BMGH organisiert neue Fahrrad-Aktion

Service im Angebot und Spenden erwünscht

BURGDORF (r/bs). Am Donnerstag, den 29. August von 16.00 bis 18.00 lädt das Burgdorfer Mehrgenerationenhaus zu einer neuen Fahrradaktion in das BMGH in der Gartenstraße ein.
Von den Deutschsprachschülern wird wieder ein Reinigungsservice für Fahrräder angeboten und dafür um eine Spende gebeten. Die Schüler freuen sich, bei dieser Gelegenheit auch Kontakt zu weiteren Burgdorfern zu knüpfen und ihre erweiterten Sprachkenntnisse anwenden zu können.
Aus den Geldspenden der Fahrradaktion im April wurden Deutschbücher für den Unterricht gekauft. Ebenfalls durften das BMGH 70 Fahrräder entgegennehmen. Einige waren sofort fahrbereit und verkehrstauglich, andere wurden vor Ort repariert oder für andere Räder ausgeschlachtet.
Alle Asylbewerber in Burgdorf konnten mit Rädern ausgestattet werden und auch andere soziale Institutionen und Bedürftige konnten profitieren. Jetzt sind neue Asylbewerber, Erwachsene, Jugendliche und Kinder, nach Burgdorf gekommen und würden sich ebenfalls über ein Fahrrad freuen.
Spenden werden auch außerhalb der Putzaktion nach Rücksprache unter Tel. 05136 / 878 1118 oder per E-Mail info@bmgh.de in der Gartenstraße angenommen.