Bild für Adventskalender gesucht

Die Stadtsparkasse Burgdorf will in diesem Jahr einen Adventskalender herausgeben und sucht dafür ein Titelbild. (Foto: privat)

Stadtsparkasse Burgdorf ruft Kinder zum Malwettbewerb auf

Burgdorf (fh). Weihnachten kommt immer so plötzlich, oder? Deshalb fängt die Stadtsparkasse Burgdorf schon jetzt mit den Vorbereitungen an. Keine Sorge, sie stellt noch keinen geschmückten Tannenbaum auf. Aber sie sucht jetzt das Titelbild für den Stadtsparkassen-Adventskalender 2021. Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren können dafür auf einem DinA3-Blatt mit Bunt-, Filz-, Wachsmalstiften oder Wasserfarben die Burgdorfer Innenstadt bei Schnee malen. Auf ihrem Kunstwerk sollten die Stadtsparkasse, die St.-Pankratius-Kirche und ihr persönlicher Lieblingsort in Burg­dorf zu sehen sein. „Also am besten ein tolles Wimmelbild – gerne auch mit Menschen, Schneemann, Weihnachtsmann und vielleicht ein paar Tieren“, schlägt der Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Heiko Nebel vor.
Das Burgdorfer Geldinstitut wählt das schönste Bild aus, welches den Adventskalender schmücken wird. Der Sieger oder die Siegerin erhält einen Burgdorfer Geschenkgutschein im Wert von 100 Euro. Für den zweiten bis zehnten Platz gibt es einen Geschenkgutschein im Wert von je 50 Euro. Aber im Vordergrund solle vor allem der Spaß stehen. „Wir hoffen, dass das ein bisschen Abwechslung in den Corona-Alltag bringt und sind schon ganz gespannt auf die Beiträge“, sagt Nebel.
Die Bilder können bis zum 4. Juni bei der Stadtsparkasse abgegeben oder per Post an folgende Adresse geschickt werden: Stadtsparkasse Burgdorf, Gudrun Thyen, Marktstraße 59, 31303 Burg­dorf. Sie dürfen nicht geknickt werden und auf der Bildrückseite müssen Name, Adresse und Alter des Kindes notiert sein.