Bestnoten trotz Corona-Bedingungen

Die Abiturienten der Beruflichen Gymnasien Wirtschaft und Technik freuen sich über ihren Abschluss. (Foto: BBS Burgdorf/Daniela Rosendahl)
 
Erik Schumann und Josephine Fix bedanken sich in ihrer Abschlussrede bei Lehrern, Eltern und Mitschülern. (Foto: BBS Burgdorf/Daniela Rosendahl)

Berufliche Gymnasien feiern die Entlassung ihrer Abiturienten im Festzelt in Obershagen

Burgdorf/Obershagen (r/fh). Bei der Entlassungsfeier zollte der Schulleiter der Berufsbildenden Schule (BBS) Burgdorf den Abiturienten Respekt: Die besonderen Lernumstände unter Corona-Bedingungen hätten einige wohl dazu angetrieben, besonders fleißig zu sein, so seine Vermutung. „Wir haben sagenhafte 14 Abiturienten mit einer Eins vor dem Komma“, lobte er. Und Erik Schumann schaffte mit einem Durchschnitt von 0,89 sogar die beste Abiturnote, die jemals an den Beruflichen Gymnasien Wirtschaft und Technik der BBS Burgdorf erreicht wurde.
Seiner Initiative war es übrigens auch zu verdanken, dass der Jahrgang trotz der Corona-Epidemie in lockerer Atmosphäre zusammen mit Eltern und Lehrern den Schulabschluss feiern konnte. Denn Erik Schumann hatte vorgeschlagen, in dem großen Festzelt in Obershagen zusammenzukommen, das Festwirt Benjamin Koch dort zur Zeit als Biergarten betreibt. Und tatsächlich setzte die Schule diese Überlegung Anfang Juli in die Tat um. Dort konnten die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.
Die Leiterin der beruflichen Gymnasien, Christine Buchholz-Straßer, gratulierte den Abiturienten und hob in ihrer Rede hervor, dass für die jungen Menschen noch nicht die Zeit gekommen sei, um jetzt Wurzeln zu schlagen, sondern sich auszuprobieren und die Welt kennenzulernen. Dennoch sei der Abschluss eine gute Gelegenheit, eine Burgdorf-Eiche der Beruflichen Gymnasien (BG) zu pflanzen, diesem Baum beim Wachsen zuzuschauen, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und sich gelegentlich oder auch erst in Jahren beim Anblick des Baumes an diese besondere Zeit zu erinnern. Als Abschiedsgeschenk erhielten deshalb alle eine kleine BG-Eiche im Blumentopf.
Josephine Fix und Erik Schumann dankten im Namen aller Abiturienten den Lehrkräften sowie den Mitschülern. In einer kurzweiligen Rede blickten sie zurück auf die vergangenen drei Jahre, von denen nur das erste ein „normales“ Schuljahr war, bevor Corona die Bedingungen für das Lernen und die Prüfungen gravierend beeinflusste. Der besondere Dank ging an die Eltern, die auch einfach mal nur gefragt haben: „Wie geht es dir? und mit allen Kräften unterstützend zur Seite waren.
Der offizielle Teil endete mit der Übergabe der Zeugnisse und der Auszeichnung der Besten sowie einer Ehrung für besondere Leistungen im Fach Physik. Im Anschluss an diesen Teil stand einer Feier im Biergarten bei angenehm mildem Wetter nichts mehr im Wege.

Die Abiturienten der Beruflichen Gymnasien

Wirtschaft

Klasse FW21A
Jil-Justin Funke (Burgdorf), Gülcan Gecit (Burgdorf), Egzon Imeri (Lehrte), Dilara Kanat (Burgdorf), Ole Laube (Uetze), Nick Lieder (Uetze), Julian Laurenz Möller (Burgwedel), Sascha Dominik Scharm (Uetze) Juli Marie Vornkahl (Uetze) Rebekka Wolf (Uetze).

Klasse FW21B
Laura Becker (Uetze), Kenan Dasci (Lehrte), Fabian Evers (Uetze), Tim Geyer (Lehrte), Nils Fabian Kallenberg (Burgdorf), Niklas Lein (Uetze), Ahin Omer (Burgdorf), Jette Ostermeyer (Burgdorf), Lilly Pauline Schneider (Lehrte), Michelle Schröder (Burgdorf), Emily Seidel (Uetze), Sinje Timm (Uetze), Giulia Weyer (Burgdorf).

Klasse FW21C
Tjark Alpers (Lehrte), Kevin Bednarski (Uetze), Ondin Nell Bultmann (Burgdorf), Eileen Dreher (Burgdorf), Josephine Fix (Burgdorf), Sören John (Nienhaben), Nadia Kietzmann (Burgdorf), Leonardo König (Burgdorf), Kilian Kroll (Lehrte), Amelie Pietrasch (Burgdorf), Hendrik Range, (Lehrte), Nikolaos Theocharakis (Lehrte), Malin Matteo Wrensch.


Technik

Klasse FT21A
Anton Oskar Büge (Adelheidsdorf), Leander Flügge (Adelheidsdorf), Nils Fröhling (Sehnde), Elisa Kutschki (Lehrte), Tom Benedikt Mantz (Burgdorf), Fabian Meyer (Lehrte), Hanna Mundt (Uetze), Jannik Peters (Burgdorf), Tom Rohde (Lehrte), Laurenz Sauerland (Wathlingen), Johannes Welzig (Burgdorf), Mert Yilmaz (Uetze).

Klasse FT21B
Björn Bergau (Burgwedel), Marvin Giese (Sehnde), Marisa Kohnert (Uetze), Bogdan Kravtsev (Burgdorf).

Klasse FT21C
Erik Bartholomé (Burgdorf), Linus Johannes Bartsch (Burgdorf), Jan Erik Bosenius (Burgwedel), Roni Can Ersu (Uetze), Adrian Groh (Burgdorf), Laetitia Melina Horn (Burgdorf), Erik Junker (Burgdorf), Maximilian Knop (Uetze), Jan Köneke (Uetze), Patrick Peschel (Uetze), Erik Schumann (Uetze), Dominik Seide (Uetze), Jonathan Stoppe (Burgdorf), Luca Hendrik Wöhlken (Burgdorf).