Besonderes Erinnerungsstück wird gesucht

(Foto: Brauer)

Finderlohn für Opal-Armband ist aufgelobt worden

BURGDORF (r/jk). Im Frühjahr 2009 wurde aus einem Haus in Burgdorf ein Opal-Armband gestohlen (Foto). Es ist aus 585er Gelbgold und hat vier sehr schöne
Opale in blau-grün, in der Größe von zirka 1,3cm x 0,8cm, wie auf der
Nahaufnahme auf dem Ring abgebildet. Die Eigentümerin verbindet mit diesem
Schmuckstück besondere Erinnerungen und würde sich daher sehr freuen,
wenn sie es wiederbekäme. Es ist ein Finderlohn von 100 Euro ausgelobt worden.
Hinweise über den Verbleib dieses Armbandes bitte an die Polizeiinspektion Burgdorf unter Tel. 05136/8861 4115.