Besinnliches Adventskonzert in St. Nikolaus

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten

BURGDORF (r/jk). Zu einem besinnlichen Adventskonzert laden die „Ökumenische Chorgemeinschaft Burgdorf St. Paulus und St. Nikolaus“ und das Vokalquartett „vierKLANG“ aus Hannover am Samstag, 26. November, ab 19.30 Uhr in die Burgdorfer St. Nikolauskirche, Im langen Mühlenfeld 19, ein.
Am Vorabend zum 1. Advent wird von der ökumenischen Chorgemeinschaft die „Missa tempore Quadragesimae“ von Michael Haydn gesungen. Dieses recht selten aufgeführte Stück ist eine Missa brevis für Chor, Orgel und Basso continuo. Begleitet wird der Chor von Johannes Lenz an der Orgel und Friederike Eisold am Cello. Das seit gut einem Jahr bestehende hannoversche Vokalquartett vierKLANG, mit den vier jungen Musikstudenten Anne Kahl (Sopran), Clara Petersen (Alt), Sören Sönksen (Tenor) und Johannes Lenz (Bass), hatte im September diesen Jahres ihr erstes Konzert zum Thema „Nacht“. Aus diesem Programm wird das Ensemble auch im Adventskonzert einige Stücke präsentieren. Doch auch einige bekannte und unbekannte Sätze über den Advent werden zu hören sein.
Der Eintritt ist frei, um Spenden aber wird gebeten.