Benefizz-Modenschau unter dem Motto „Helfen mit Stil“

Für einen guten Zweck wurde stilvolle Second-Hand-Mode vorgestellt. (Foto: Alfred Donner)

Ansprechender Frühjahrs- und Sommer-Look aus 2. Hand

BURGDORF (r/jk). Der Benefizz-Laden in Burgdorf hatte wieder zu seiner wunderschönen, traditionellen Frühjahrs-Modenschau geladen. Nicht nur bekannte Modehäuser und Modeagenturen sind in der Lage, Modeschauen durchzuführen, auch der Verein „Benefizz, Gutes leben“ mit seiner tragbaren Second-Handkleidung.
Aber nicht allein die Modenschau war Mittelpunkt des Geschehens. Präsentiert wurden parallel christlich orientierte Literatur und Faire Welt-Produkte, sowie eine Tombola mit 50 tollen Preisen.
Vor den begeisterten Zuschauern, die sich wunderbar unterhalten fühlten,
führten unter dem Slogan „Helfen mit Stil“ professionell und ehrenamtlich sieben Models Frühjahr- und Sommermode in den Größen 38 bis 46 vor. Es hatte alles gepasst. Astrid Hesselink organisierte mit ihrem Team, unterstützt von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Benefizz, diese Modenschau. Die rund 90 Gäste sahen in zwei Durchgängen Sommerkleider, Jeans-Outfit kombiniert mit Weiß, Business-Kostüme oder Hosenanzüge, fantasievolle Sommeroutfits in Khaki-Pastelltönen und festliche Abendmode.
Die vorgeführte Second-Hand-Mode konnte während der Show käuflich erworben werden. Alle beteiligten Personen arbeiteten ehrenamtlich, sodass der Erlös dieser Präsentation wiederum einem guten Zweck zur Verfügung gestellt werden kann.