Beim SV Ehlershausen wird um´s Schwein geschossen

Schweinepreisschießen ab dem 5. November im Schützenheim Ehlershausen

EHLERSHAUSEN (r/jk). Traditionell veranstaltet der Schützenverein Ehlershausen auch 2010 wieder ein Schweinepreisschießen. Alle Bürger aus Ramlingen und Ehlershausen sind neben den Vereinsmitgliedern zum Schießen eingeladen. Neben den Gewehrschützen werden auch die Bogenschützen, die Feuerwehr und weitere Sportmannschaften aus dem Einzugsgebiet erwartet. Die Wettkämpfe finden am 5., 9., 12. und 14. November statt. Um die Spannung über die gesamte Zeit aufrecht zu erhalten, wird nach jedem Wettkampftag auch ein Tagessieger prämiert. Erster Preis ist dieses Jahr ein halbes Schwein. Aber auch diejenigen, denen das Glück nicht ganz so hold ist, werden mit gut zerlegten Fleischportionen das Vereinsheim verlassen können.
Die große Preisverteilung ist für Freitag, 19. November, im Schützenheim, Alte Bundesstraße 7, in Ehlershausen vorgesehen. Vor der Schweinepreisverteilung steht für jeden Teilnehmer eine große Schlachteplatte für das zünftige Abendessen bereit. Ein gemütlicher Abend bei Musik und Tanz rundet den Abend für alle Gäste ab.