Bei Fehling sind die Herbst-/Wintermodetrends 2011/12 eingetroffen

Bei Herrenmode-Berater Carsten Behncke können unter anderem die schicken und warmen Winterjacken von „Naparijri“ anprobiert werden. (Foto: Georg Bosse)

Sportlich-funktionale Fashion und erstklassiges Businessoutfit in riesiger Auswahl

BURGDORF. Der Sommer dreht seine letzten schwülwarmen (Regen-)Runden und wer jetzt einen Blick in seinen Kleiderschrank wirft, fragt sich, was raus muss, was drin bleiben darf und was unbedingt neu hineingehört. Die Antwort darauf kann ein entspannter Besuch am Verkaufsoffenen Sonntag im Burgdorfer Bekleidungsfachgeschäft Fehling an der Marktstraße geben, wo schon die Herbst-/Wintertrends 2011/2012 für Damen und Herren auf den Ständern und in den Regalen präsentiert werden.
Besonders die modebewussten Kundinnen seien auf der Suche nach neuen Dingen, so Katja Fehling. Die Damen-Herbst-/Wintermode ist in diesem Jahr breit gefächert. Erdige Indian Summer-Farben und neue tragbare Styles lassen sich in vielen Kollektionen wieder finden. Sportiv-edle Outfits von „Tommy Hilfiger“ oder „Gaastra“ haben sich diesem Trend angepasst. Auch die Marken „Opus“ und „Marco O´ Polo“ folgen diesem Fashionkurs bei Fehling.
„Aber die Herren haben aufgeholt“, sagt Jörg Fehling. Sportlichkeit liegt bei den Männern ganz vorne. Dabei spielen frische Farben eine große Rolle. „Gant“, „Gaastra“, „Tommy Hilfiger“ und das Label „Camp David“, bekannt durch seinen DSDS-prominenten (Werbe-)Träger Dieter Bohlen, unterstreichen diese Sportswear-Tendenz mit Qualität und tollem Design. Ebenfalls in der Herrenabteilung im Obergeschoss zu finden ist die Lifestylemarke „Naparijri“, die sich von anderen Kollektionen durch die norwegischen Flagge als Logo unterscheidet.
Bei den Hosen geben Chinos, aber auch schmale Formen, den Ton an. Dabei drängen immer mehr frische Farben auf die Flächen. Kurze Oberteile zu den Chinos werden immer bedeutungsvoller und kuschelige Pullover mit Cashmere sind in zahlreichen Strickkollektionen zu finden.
In der Assesscoire-Abteilung bei Fehling gibt es nun Taschen von „Marc O´ Polo“ und „Liebeskind“ (Berlin) sowie reichlich Schals und Tücher zu entdecken. Neue Qualitäts-Modemarken sind „Saint Tropez“ und „Maison Scotch“. Gleichzeitig bleibt es in der Fehling-Damenabteilung mit „Gaastra“, „Polo Sylt“ und „Wellensteyn“ sportlich.
Sportliche Sakkos und eine einzigartig große Auswahl an Business-Anzügen bietet die Herrenabteilung bei Fehling. Bei Jacken steht Funktionalität im Fokus des Kundeninteresses. „Nach zwei kalten und schneereichen Wintern steht der Sinn der Kundschaft nach warmen Winterjacken. Marken wie „Bugatti“, „Camel“, „Northland“ und „Wellensteyn“ bieten da ein tolle Auswahl“, weiß Jörg Fehling.
Wer es noch modischer mag, besucht die Fehling Station für Damen in der Hannoverschen Neustadt oder für Herren direkt neben dem Stammhaus an der Marktstraße.
Modekompetenz, stilsichere Beratung und ein riesiges Markensortiment sind bei Fehling selbstverständlich - und das gilt für alle Stationen des Burgdorfer Modehauses, das montags bis freitags von 9.00 bis 19.00 Uhr und jeden Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet hat. Am Verkaufsoffenen Sonntag kann ab 13.00 Uhr herbstlicher Modeduft geschnuppert werden. Georg Bosse