Basteln, Sport und Ausflüge

In den Ferien können Kinder wieder an vielen Aktionen teilnehmen. (Foto: JohnnyB.)

Stadtjugendpflege bietet zusammen mit Vereinen viele Aktionen in den Herbstferien an / Anmeldungen sind ab sofort möglich

BURGDORF (r/fh). Theater spielen, Kürbisse schnitzen, Reiten lernen oder einen Ausflug zum Filmtierpark in Eschede unternehmen - die Burgdorfer Stadtjugendpflege hat zusammen mit örtlichen Vereinen und Einrichtungen wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Herbstferien zusammengestellt. Ab sofort sind eine Übersicht und detaillierte Beschreibungen zu den Angeboten auf der Internetseite www.unser-ferienprogramm.de/burgdorf verfügbar. Dort können Eltern ihre Kinder auch gleich online anmelden.
Den Auftakt macht vom 2. bis zum 6. Oktober die Familienflottille, die die Segelsparte des SSV-Schillerslage anbietet. Die Teilnehmer werden in Flensburg starten. Kinder unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Elternteils mitfahren.
Die ganzen Ferien über stehen dann unterschiedliche Tagesfahrten auf dem Programm: beispielsweise in den Erlebnis Zoo Hannover, in die Skaterhalle, in die Kletterhalle Escaladrome oder den Hochseilgarten Hannover. Das Haus der Jugend Ehlershausen bietet Ausflüge zum Neon Golf, zum Polizeipräventionspuppentheater, in den Heide Park Soltau und zur Trampolinhalle Super Fly an.
Außerdem gibt es viele Bastelangebote: So können Kinder selbst Seife herstellen, individuelle Handyhüllen gestalten. Ebenso können lustige und gruselige Masken gebastelt, Drachen bemalt und Wanddekorationen fürs eigene Zimmer hergestellt werden. Sportlich wird es beim Hallenfußball, Tanzen, Reiten und Kegeln. Und wer lieber zuschauen und anfeuern will kann mit zum Heimspiel von Hannover 96 gegen den VfL Osnabrück in der HDI Arena fahren.
Das Frauen- und Mütterzentrum und der Kinderschutzbund Burgdorf bieten außerdem während der Herbstferien wochentags wieder Betreuungen an.