Barockmusik - Bescherung für alle vier Jahreszeiten

Das Ensemble IL GIOCOSO gestaltet mit dem Frühlingskonzert den Auftakt der Barockmusikreihe 2015. (Foto: IL GIOCOSO)

Ein Abo für die Barockkonzerte ist das ideale Weihnachtsgeschenk

BURGDORF (r/bs). Das Scena-Programm der neuen Saison 2015/16 für „Die vier Jahreszeiten – Barock in Burgdorf“ hat es wieder in sich.
Der Kulturverein Scena entführt die Musikliebhaber ins "Napoli barocca" - in die Blütezeit des Barocks im 17. und 18. Jahrhundert - ins Königreich Neapel. Der Musikreichtum Neapels war schier unermesslich - Musik erklang in Kirchen und Opernhäusern, in den Salons des Adels und in den Akademien. Die "Neapolitanische Schule" strahlte auf die damalige Musikszene in ganz Europa aus.
Das Burgdorfer Publikum darf sich freuen auf eine Musik voller Emotionen und Kontraste. Das Frühlingskonzert mit dem jungen Ensemble IL GIOCOSO bringt Konzerte für Flöte, Violine, Barockcello, Violone und Cembalo u.a. von Scarlatti, Mancini und Porpora. Il Giocoso gilt trotz des jungen Alters bereits als eines der besten Barock-Ensembles in Deutschland.
Das Sommerkonzert ist Frauensache. Mit dem Ensemble La Mirandola gibt es ein Wiedersehen mit den Schwestern Elisabeth und Johanna Seitz, mit Salterio und Barockharfe, die im Sommer 2013 bereits für musikalische Furore im Burgdorfer Schloss sorgten. Zusammen mit Laura Dalla Libera (Barockflöte) und Petra Burmann (Theorbe und Barockgitarre) bringt das Ensemble frühbarocke Werke u.a. von Falconiero.
Im Herbstkonzert entführt der israelische Cembalist und Leiter des Instituts für Alte Musik an der Hochschule Hannover Zvi Meniker in die Welt der Tastenmusik im Königreich Neapel.
Das Winterkonzert 2016 bringt eines der bestrenommierten italienischen Barockensembles nach Burgdorf - das Ensemble Accordone mit der Sopranistin Valentina Varriale, Rosella Croce (Violine) und Guido Morino (Cembalo). Mit der Kantate Follia d'Amore (Wahnsinn der Liebe), erlebt das Publikum kleine Opernszenen der neapolitanischen Kammermusik.
Das Abonnement für den Konzertzyklus „Die vier Jahreszeiten - Barock in Burgdorf“ gibt es zum Preis von 55 Euro ab sofort über das Scena-Servicetelefon 05136 – 89 69 57. Wer jetzt bestellt, erhält die Karten rechtzeitig vor Weihnachten.