Bäume werden gefällt

BURGDORF (jk). Sieben wild aufgelaufene Ahornbäume in der „Körnerstraße“/Ecke „Dachtmisser Weg“ müssen gefällt werden. Die Bäume stehen in einer städtischen Rabatte und beschädigen mit ihren Wurzeln den angrenzenden Gehweg. Die Fläche wird anschließend mit Rasensaat eingesät. Es erfolgt keine Nachpflanzung, da in diesem Bereich schon eine umfangreiche Gehölzanpflanzung vorhanden ist.