Backwaren und italienische Pizza *Anzeige*

Mahmut Duman (von links) und sein Bruder Mert freuen sich auf die Eröffnung der neuen Filiale in Burgdorf. (Foto: privat)
 
Die Bäckerei Die Drei Duman stellt alle Brote von Hand her. (Foto: privat)

Am Depenauerweg öffnet Die Bäckerei Die Drei inklusive gemütlichem Bistro

Burgdorf (fh). Frische Brötchen und Brote zum Frühstück genießen, nachmittags einen großen Eisbecher schlemmen oder den Abend mit italienischer Pizza und einem Glas Wein ausklingen lassen – all das wird bald am Depenauerweg 20 möglich sein. Am Donnerstag, 15. April, öffnet dort eine Filiale der Bäckerei Die Drei Duman mit einer Besonderheit.
Seinen Hauptsitz hat das Familienunternehmen in Hannover-Misburg. Dort werden Brötchen, Brote und Kuchen in Handarbeit hergestellt und geformt. „Ganz traditionell, ohne Maschinen“, betont Inhaber Mahmut Duman. Und auch bei seiner Produktpalette setzt der 24-Jährige auf Tradition. „Wir haben eine große Auswahl an klassischen Backwaren, die viele an ihre Kindheit erinnern“, sagt er. Als Beispiele nennt er Butterheidesand, Kokosmakronen, Ochsenaugen, Eisenbahnschienen und Rumkugeln. „Und da ist bei uns tatsächlich noch echter Rum drin“, versichert er.
Er lege großen Wert auf Frische und Qualität. „Ich möchte nichts verkaufen, was ich nicht auch selbst essen würde“, beschreibt er seine Philosphie. Deshalb setze er auf hochwertige Zutaten aus der Region. „Fleisch und Wurst für unsere belegten Brötchen kommen beispielsweise von der Fleischerei Violka aus Hannover“, so Duman.
Das Bäckerei-Unternehmen hat er 2018 gegründet und nach und nach weitere Standorte aufgebaut, alle innerhalb der Region Hannover. In Burgdorf eröffnet er jetzt seine neunte Filiale und betritt damit noch einmal Neuland: Denn am Depenauerweg will er nicht nur frische Backwaren anbieten, sondern richtet auch ein Bistro ein, das mit italienischem Essen und Wein zum Verweilen einlädt. „Das Konzept hatte ich schon seit über einem Jahr in der Schublade liegen und habe nur noch nach einem geeigneten Ort dafür gesucht“, sagt Duman.
Dann sei er auf die Räume in der Burgdorfer Südstadt aufmerksam geworden und sofort angetan gewesen. „Wichtig war mir vor allem, dass wir hier eine große und gut ausgestattete Küche haben“, so der Inhaber. Schließlich hat Duman eine Köchin angestellt, die dort italienische Pasta und Pizza zubereiten wird. Auch handgemachte Burger werden im Angebot sein. Außerdem können sich die Gäste Eis von der Eismanufaktur Gelato aus Langenhagen schmecken lassen – ob als Dessert nach dem Essen, im Waffelhörnchen für unterwegs oder in einem großen Eisbecher.
Bis sie zum ersten Mal vor Ort Platz nehmen können, müssen sich die Burgdorfer aufgrund der Corona-Epidemie noch etwas gedulden. Aber nicht nur die Backwaren gibt es bereits ab dem 15. April, auch Pizza, Pasta und Burger können sie sich nach Hause bringen lassen oder auf Bestellung selbst abholen. Dafür bietet Duman einen eigenen Lieferdienst an; bestellt werden kann aber auch über Lieferando. Die Bäckerei Die Drei mit dem Bistro & Eiscafé Handgemacht am Depenauerweg 20 ist ab dem 15. April montags bis donnerstags von 6 bis 22 Uhr geöffnet, freitags und samstags von 6 bis 23 Uhr sowie sonntags von 8 bis 22 Uhr. Die Backwaren gibt es jeweils etwa bis 18 Uhr, die warmen Gerichte werden ab 12 Uhr angeboten. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite www.cafe-bistro-handgemacht.de.