Automobile und Frühjahrsputz wie zu Omas Zeiten

Ein Blickfang während des kommenden Pferdemarktes wird auch das Oldtimertreffen an der Pferdeland-Vorführbahn sein. (Foto: VVV)

192. Pferde- und Hobbytiermarkt am 19. Mai

BURGDORF (r/jk). Auf die Besucher des 192. Pferde- und Hobbytiermarktes am Sonnabend, 19. Mai, wartet ein erlebnisreicher Tag. Oldtimertreffen, Squaredance, Kinderschminken, Pferdeshow und Ausstellung „Frühjahrsputz zu Omas Zeiten“ sind die Höhepunkte im Beiprogramm der traditionellen Veranstaltung, die der VVV von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Gelände an der Aue organisiert.
Das Oldtimertreffen, das um 9.00 Uhr auf dem Platz an der Pferdeland-Vorführbahn startet, präsentiert Autos, Motorräder und landwirtschaftliche Fahrzeuge. Mit dabei ist auch der Verein Historische Fahrzeuge Immensen. Kurzfristige Anmeldungen sind noch möglich. Ansprechpartner ist Gero von Oettingen, Telefon 0178/93 89 359 oder 05136/89 34 17.
Der Verein Burgdorfer Pferdeland zeigt von 9.00 bis 12.00 Uhr seine Pferdeshow und Verkaufsvorführungen von Sportpferden für alle Disziplinen. Norbert Schlumbohm gestaltet mit vielen interessanten Exponaten die Ausstellung „Frühjahrsputz zu Omas Zeiten“.
Um 10.30 und 11.30 Uhr laden die Scootbacks Burgdorf am Informationsstand zu ihrer Squaredance-Show ein. Im Kinderzelt der Stadtsparkasse Burgdorf, wo das JohnnyB. agiert, steht das Papierhütebasteln im Mittelpunkt.
Die Teilnehmerkarten für die Pferde- und Hobbytiermarkt-Rallye der Kinder liegen am VVV-Stand bereit. Zum Kinderschminken lädt das Frauen- und Mütterzentrum ein. Weitere Programmpunkte sind die „Schau Land & Garten“, Ponyreiten und Pferdekutschfahrten.
Am Informationsstand wirbt der VVV für die Ausstellung „Playmobil – eine Spielewelt nicht nur für Kinder“ (26. Mai bis 12. August im Stadtmuseum und in der KulturWerkStadt), die Mittelalterlichen Ritterspiele im Schlosspark (2. und 3. Juni) und das Internationale Picknick im Schlosspark (15. Juli). Dort gibt es auch die Broschüre „Burgdorfer ErlebnisRadTouren“.
Für Besucher stehen folgende Sonderparkplätze zur Verfügung: unter der Hochbrücke (Finanzamt), am Rathaus II, im Parkhaus am Bahnhof, Uetzer Straße/Ecke Ostlandring, Reitplatz St. Georg (An der Bleiche), Lehrter Straße und am Güterbahnhof. Auswärtige Besucher sollten die Umgehungsstraße (B 188) an der Abfahrt Ostlandring verlassen.