Authentischer Boogie Woogie & Blues

Wann? 28.08.2010 20:00 Uhr

Wo? Black Horse, Bahnhofstraße 2, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Black Horse |

Konzert mit Niels von der Leyen im Black Horse

BURGDORF (r/jk). Niels von der Leyen gastiert mit Andreas Bock (dr) und Bernd Kuchenbecker (b, voc) am Samstag, 28. August, 20 Uhr, open air im Black Horse, Burgdorf, Bahnhofstraße 2. Der Eintritt ist frei. Es wird gegrillt.
Niels von der Leyen gehört zur jungen Generation von Pianisten, die sich dem authentischen Boogie Woogie & Blues Piano widmen. Die Musik der Pioniere Albert Ammons, Pete Johnson und Meade Lux Lewis und die Wiedergabe ihrer Boogie Woogie Hits, wie „Boogie Woogie Stomp“ oder „Honky Tonk Train Blues“ gehört zu seinem Handwerk, aber auch die leidenschaftliche Weiterentwicklung dieser Musik und Miteinbeziehung zeitgenössischer Einflüsse ist bei seinen Auftritten zu hören und lässt ihn einen stilsicheren und eigenen Klang auf dem Piano produzieren. Sein Förderer ist Axel Zwingenberger, der 2012 wieder in Burgdorf zu Gast ist.
Andreas Bock und Bernd Kuchenbecker, alle Boogie Radio Orchestra und diverse andere Projekte, gehören zu den prominentesten Berliner Blues-Musikern. So war es schwer, einen gemeinsamen Termin zu finden. Jetzt aber erwartet die Gäste ein ganz heißer und spannender Sommerabend mit Boogie und viel Spielfreude. Bock (Little Roger, Kat Baloun, RJ Micho u.a., ehem. B.B. & The Blues Shacks) und Kuchenbecker (Sidney’s Blues, Big Band Swing Up u.a.) waren schon mehrfach in Burgdorf und haben hier ihre Fans.