Aufstieg in die Bezirksklasse

Die Volleyballerinnen der 1. Damenmannschaft der TSV Burgdorf haben in der Kreisliga 2 die Meisterschaft geholt. (Foto: TSV Burgdorf)

Volleyballerinnen der TSV Burgdorf gewinnen in der Kreisliga alle Spiele

BURGDORF (r/fh). Die Saison 2018/2019 hätte für die 1. Damen Volleyball der TSV Burgdorf nicht besser laufen können: In der Kreisliga 2 wandelten sie ihre 14 Spiele in 14 Siege um und holten souverän die Meisterschaft. Damit steigen sie jetzt in die Bezirksklasse auf.
Bereits nach dem vorletzten Spieltag gegen Groß Buchholz und Südwinsen mit zwei Siegen war der Aufstieg gesichert. Somit ging es am letzten Spieltag gegen Aligse eigentlich um nichts mehr, doch die Damen wollten die Saison perfekt abrunden und trumpften auch dort mit einem Sieg auf.
Doch die Saison ist noch nicht vorbei, denn am 30. März steht das Final Four der Kreisligen in Laatzen an. Im erste Halbfinale (Anpfiff um 13 Uhr) trifft die TSV Burgdorf auf den Spitzenreiter der Kreisliga 1 GfL Hannover VII. Das zweite Halbfinale bestreiten der TSV Egestorf und TSV Rethen II.