„Aue Rosen“ haben einen neuen Vorstand

Dank für die engagierte Mitarbeit im Jubiläumsjahr

BURGDORF (r/jk). Die „Aue Rosen“ haben einen neuen Vorstand. Als neue 2. Vorsitzende wurde Christine Neumärker in den Vorstand gewählt. Darüber hinaus wurden Heike Duensing (2. Kassenwartin), Christine Plass (2. Schießwartin) und Elke Ebeling (2. Schriftwartin) neu in ihre Ämter gewählt. Als Pressewartin wurde Carmen Meyer bestätigt.
Die 1. Vorsitzende Anke Lübbe bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Chris Uzarewicz, Christine Neumärker, Susanne Schaprian und Silke Hartung für ihre langjährige, tolle und angangierte Vorstandsarbeit.
Nach Bekanntgabe verschiedener Termine stand noch eine Ehrung auf dem Programm. Das Schießen um den „Hennepokal“ konnte in diesem Jahr Heike Völger mit einem 111 Teiler für sich entscheiden. Sie erhielt dafür einen Wanderpokal.
Die 1. Vorsitzende Anke Lübbe bedankte sich noch einmal bei allen, die in diesem Jahr durch ihre Unterstützung und ihren Einsatz zum Gelingen bei allen Aktivitäten der „Aue Rosen“ zum 10- jährigen Kooperationsbestehens beigetragen haben.