Artenvielfalt entdecken

Fasziniert nehmen die Kinder der Kita Schillerslage die Drillmaschine in Augenschein. (Foto: Stadt Burgdorf)

Landwirt Hagen Thieleking legt mit der Kita Schillerslage eine Blühwiese an

Schillerslage (r/fh). Fasziniert schauen sich die Kinder der Kita Schillerslage den Mechanismus der Drillmaschine an und helfen dem ortsansässigen Landwirt Hagen Thieleking fleißig bei der Aussaat. Denn sie haben kürzlich die Patenschaft für eine Blühwiese übernommen. Das Projekt soll einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten und den Kita-Kindern gleichzeitig ganz praktisches Wissen über Umwelt, Pflanzen und Tiere vermitteln. Es wird von der Region Hannover und vom Landvolk Hannover finanziell gefördert.
Thieleking hat die Wiese auf seinem Acker angelegt und bei der Kita angefragt, ob sie die Patenschaft übernehmen möchte. „Wenn wir etwas zur Rettung der Artenvielfalt in unserer Region beitragen können, tun wir dies gerne. Zudem gibt es auf einer Blumenwiese immer etwas zu entdecken. Deshalb haben wir nicht lange gezögert“, betont Erzieherin Claudia Zirm.
Bei der Aussaat der Blumenwiese durften die Kinder der blauen Gruppe sich bei einem Termin vor Ort aktiv beteiligen. Dabei erhielten sie von dem Landwirt auch Informationen zum Nutzen einer Blühwiese und zur Funktionsweise einer Drillmaschine. Zum Abschluss überreichte die Kindertagesstätte Schillerslage dem Landwirt symbolisch ein Paar Arbeitshandschuhe mit dem Versprechen, auch weiterhin gerne bei der Pflege der Blumenwiese zu helfen.