Anmeldung für fünfte Klassen

Burgdorf (r/fh). Das Gymnasium Burgdorf und die Rudolf-Bembenneck-Gesamtschule haben sich angesichts der Corona-Epidemie erneut mit den Burgdorfer Grundschulen auf ein einheitliches Vorgehen bei den Anmeldungen der zukünftigen Fünftklässler verständigt. Die Viertklässler befinden sich im Wechselmodell, erhalten also tageweise Präsenzunterricht in ihren Grundschulen. Dort erhalten sie die Anmeldeunterlagen sowohl für das Gymnasium als auch für die Gesamtschule in Papierform und können sie anschließend ausgefüllt und von den Erziehungsberechtigten unterschrieben wieder zurückgeben. Außerdem stehen die Unterlagen auf den Internetseiten der beiden Schulen zum Herunterladen und Ausdrucken bereit, unter https://igs-burgdorf.de/unterlagen/anmeldung beziehungsweise https://www.gymnasium-burgdorf.de/einschulung/schn... 
Bei der Rudolf-Bembenneck-Gesamtschule ist alternativ auch eine Online-Anmeldung möglich. Im Anschluss an das Anmeldeverfahren werden dann – ebenfalls über die Grundschulen –Informationspakete der Schulen an die Viertklässler ausgegeben.