Anfängerkurs Agility wird angeboten

Neuer Kurs beginnt am 13. April

BURGDORF (r/jk). Der Polizeihundsportverein Burgdorf bietet vom 13. April bis 15. Juni einen Anfängerkurs für Agility an. Agility ist ein beliebter Freizeitsport für Mensch und Hund, dessen Kernstück die fehlerfreie Bewältigung einer Hindernisstrecke (Parcours) in möglichst kurzer Zeit ist.
Mit Hilfe von Kommandos in Form von Hörzeichen, Gesten sowie Arm- und Handzeichen werden die Hunde ohne Leine und ohne Berührung möglichst schnell, fehlerfrei und in korrekter Reihenfolge durch einen Parcours geführt, der sich aus 12 bis 20 Hindernissen zusammen setzt. Hierzu müssen Mensch und Hund die Hindernisse einzeln kennen lernen.Das wichtigste beim Agility sind der Spaß und die sportliche Aktivität.
Der Kurs ist für sozialverträgliche Hunde ab einem Alter von ca.12 Monaten, umfasst 10 Übungsstunden und findet immer dienstags von 17.30 bis 18.30 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist begrenzt.
Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet unter www.phsv-burgdorf.de und telefonisch von der Kursleiterin Frauke Kohnert (0177/4114173).