Alles rund um den Kürbis

Beim nächsten Juniorclubtag lernen die Teilnehmer unterschiedliche Kürbisarten kennen. (Foto: VVV)

Beim JuniorClubTag am morgigen Donnerstag haben Kinder die Gelegenheit, unterschiedliche Kürbisarten zu kosten

BURGDORF (r/fh). „Kürbistag“ – Alles rund um den Kürbis“: Unter diesem Motto steht der 128. VVV-JuniorClubTag am morgigen Donnerstag, 10. Oktober. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Kartoffelhof Schweer, Vor den Höfen 24, in Hülptingsen. Wer sich an der rund dreistündigen Mitmachaktion beteiligen will (ab sieben Jahren), sollte mit wetterangepasster, auf eventuellen Schmutz eingestellte Kleidung, einem Schnitzmesser-, Obst- oder Gemüsemesser, einem tiefen Teller, Löffel und Becher sowie mit zwei gut ausgespülten Marmeladengläsern ausgestattet sein. Teilnehmerkarten gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Telefon (05136) 1862.
Kürbisgewächse zeichnen sich durch ihre besondere Größe, ein enormes gesundheitsförderndes Potenzial und eine mehr als 700 Sorten umfassende Artenvielfalt aus. Fantasievoll geschnitzte Kürbisse mit möglichst großem Gruselfaktor, die für die Halloween-Feiern am 31. Oktober präpariert werden, genießen mittlerweile auch in Deutschland Kult-Charakter. Wodurch sich die bekanntesten Sorten voneinander unterscheiden und welche Voraussetzungen für ihr Gedeihen vorliegen müssen, erfahren die Teilnehmer auf dem Kartoffelhof. Zudem besteht die Gelegenheit, die geschmacklichen Eigenschaften der Kürbisse auszuprobieren, die am vorteilhaftesten in cremigen Suppen zur Geltung kommen, aber auch die Grundlage für viele andere schmackhafte Speisen bilden. Und auch was sich sonst noch alles mit dem Gemüse anfangen lässt, stellt sich auf dem Kürbistag heraus.