Aktion „Sozialer Tannenbaum“

Burgdorf (r/bs). Weihnachtszeit ist eine schöne und besinnliche Zeit. Vor allem für Kinder ist es auch die Zeit der Vorfreude auf das langersehnte Weihnachtsgeschenk. Aber nicht allen Eltern ist es möglich, ihren Kindern den Weihnachtswunsch zu erfüllen.
Für diese Kinder organisiert das Frauen- und Mütterzentrum Burgdorf e.V. in Burgdorf die Aktion „Sozialer Tannenbaum“.
Vom  1. November bis 19. November 2021 haben Burgdorfer Kinder aus Familien, in denen jeder Euro zweimal umgedreht werden muss, Gelegenheit, ihre Weihnachtswünsche (bis max. 25 Euro) an das Frauen- und Mütterzentrum unter Angabe der Kontaktdaten und des Alters zu senden (gerne auch per Mail an info@frauen-und-muetterzentrum.de).
Die Wünsche werden anonymisiert und mit einer Nummer versehen als Stern an den Tannenbaum gehängt, der ab dem 20. November 2021 vor dem Gebäude des Frauen- und Mütterzentrums in der Wallgartenstr. 33/34 stehen wird.
Potenzielle Wünscherfüller, das können Privatpersonen, Firmen oder auch Institutionen sein, suchen sich in der Zeit vom 20.11. – 06.12.2021 einen Stern aus und erfüllen den Wunsch mittels Überweisung von 25 Euro unter Angabe der Nummer des Sterns.
Die Helferinnen kaufen daraufhin das Geschenk. Wer selbst einkaufen gehen möchte, kann das auch gerne tun und das Geschenk unverpackt bis zum 10.12.2020 im Frauen- und Mütterzentrum abgeben.
Auch in diesem Fall sorgen die Helferinnen dafür, dass das Geschenk rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum liegt.