Adventsverkauf für guten Zweck

Die Tennisdamen verkaufen selbstgebackene Plätzchen, um den Förderverein "Lasst die Kirche im Dorf" zu unterstützen. (Foto: Symbolbild/Pixabay)
Ehlershausen (r/fh). Der Nikolausmarkt rund um die Martin-Luther-Kirche in Ehlershausen muss wegen der Corona-Epidemie in diesem Jahr ausfallen. Deshalb will die Damenmannschaft 40 II des Tennisvereins Grün-Gold (TVGG) Ramlingen-Ehlershausen mit einer Adventsaktion für etwas vorweihnachtliche Stimmung sorgen und den Förderverein "Lasst die Kirche im Dorf" unterstützen. Am Samstag, 5. Dezember, ab 9 Uhr, verkauft das Team vor dem Edeka-Markt, Ramlinger Straße 4, selbstgemachte Marmelade und selbstgebackene Kekse und wird den Erlös dem Förderverein spenden. An dem kleinen Verkaufsstand gelten die Abstands- und Hygieneregeln. Besucher werden gebeten, eine Maske zu tragen.