320 Beutel Kartoffeln für die Lehrter Tafel

Die Lehrter Tafel e.V. Marion Glaß (rechts) und Hans-Gerhard Schölzel (links) freuen sich über die Kartoffelspende von Harm Nöhre (Mitte).

Nöhrenhof übergibt Spende

VON DANA NOLL

LEHRTE. So eine Ladung kommt nicht alle Tage auf den Parkplatz der Lehrter Tafel e.V. in der Gartenstraße gerollt. Harm Nöhre vom Nörenhof Lehrte brachte 320 Beutel Kartoffeln und übergab sie hier am vergangenen Donnerstagmittag an Tafelleitung Marion Glaß.
„Wir freuen uns, den Tafelfamilien eine Freude machen zu können“, so Harm Nöhre.
Auch die Freude über die Spende bei der Tafel Lehrte e.V. ist groß. Nachdem bereits die Kinder mit einem Präsent bedacht wurden, können sich nun auch die Familien freuen.
„Alle bei der Lehrter Tafel e.V. registrierten Familien werden einen Beutel Kartoffeln erhalten“, kündigt Marion Glaß an.
Weiterhin zeigte sie sich erfreut über die große Beteiligung der Lehrter Bevölkerung an der diesjährigen Rewe-Aktion in den Märkten Lehrte, Südring und Hämelerwald.
„Dadurch ist es der Lehrter Tafel e.V. auch in diesem Jahr wieder möglich, an den letzten Ausgabetagen, jeder Gastfamilie eine Extraration an haltbaren Lebensmitteln zu überreichen“, so Glaß.