300 Gäste beim Burgdorf-Ball

Beim Burgdorf-Ball tanzen die Gäste zur Live-Musik der Red Pepper Band. (Foto: Joachim Lührs)

Veranstaltung unter 2G-Regel im Stadthaus

Burgdorf (r/fh). Rund 300 Gäste haben beim Burgdorf-Ball im Stadthaus zur Live-Musik der Red Pepper Band bis in die Nacht getanzt und abseits der Tanzfläche ungezwungen geplaudert. Nach der Absage im vergangenen Jahr konnte der dritte Burg­dorf-Ball nun trotz der wieder steigenden Corona-Infektionszahlen unter Einhaltung der 2G-Regel stattfinden. Zutritt hatten also nur Geimpfte und Genesene. Gastgeber war der Verein Stadtmarketing Burgdorf. Die Veranstaltungs-Gastronomie Peter Widdel servierte ein abwechslungsreiches Büfett.