3 Jahre Restaurant Vileh in Lehrte

Das Team vom Restarant Vileh, v.l. Daniela Barabas, Stefan Stolte, Tony Henschel, Marina und Tony Gärtner.

Jubiläumswoche mit Überraschungen für die Gäste

LEHRTE (dno). 3 Jahre „Vileh“ in der Osterstraße 1 in Lehrte – das muss gefeiert werden! Vom 30. Oktober 2018 bis zum 2. November 2018 wird jeder Gast mit einem Glas Sekt begrüßt und zum Abschluss gibt es ein Überraschungs-Dessert.
„Wir bedanken uns bei den Gästen für ihr Vertrauen. Ein großer Dank geht aber auch an unseren Verpächter, Familie Bartels, sowie an unsere regionalen Lieferanten Karsten Fricke, die Metzgerei Stache oder den NöhrenHof“, so Inhaber Tony Gärtner.
Das Restaurant Vileh bietet gut-bürgerliche deutsche Küche mit einem „mediterranen Hauch“ sowie vielen regionalen Produkten. „Das liegt uns besonders am Herzen. Die Speisekarte ist klein, wird aber täglich mit wechselnden Tagesangeboten ergänzt“, erzählt Tony Gärtner, „So können wir absolute Frische garantieren.“ Mit dem „Lehrter Blondem“ kommt auch ein regionales Bier auf den Tisch! Auf der Karte finden sich Rouladen, Schnitzel, Rumpsteaks sowie leckere Vorspeisen, Suppen und Desserts. Vegetarische Speisen, laktosefreies Essen sowie saisonale Gerichte erweitern das Angebot – immer frisch gekocht und zubereitet! Dafür sorgen auch Koch Tony Henschel sowie Köchin Daniela Barabas. Das Restaurant-Team wird zudem von Fachkraft Stefan Stolte ergänzt, der neben der Restaurantleitung im kommenden Jahr auch die Ausbildung des Nachwuchses übernimmt.
Das familiengeführte Restaurant ist Dienstag bis Samstag, ab 17.30 Uhr geöffnet. Am Sonntag gibt es von 10 Uhr bis 14 Uhr einem Brunch für Groß und Klein. Auch hier gibt es neben Wurst- und Süßspeisen viel Handgemachtes: Graved Lachs, Roastbeef, frisch gepressten Orangensaft, frische Brötchen und sogar einen Schokobrunnen – ein Glas Sekt, Saft und Kaffee sind inklusive. Kinder sind jederzeit gerne willkommen. Für die kleinen Gäste gibt es Kindergerichte, -besteck, -stühle und sogar Malsachen.
Das Vileh bietet 80 Sitzplätze, einen Wintergarten, eine Bar und einen Veranstaltungssaal für 160 Personen, der auch geteilt werden kann und sich gut für Tagungen oder Firmen- und Familienfeiern eignet.