25 unserer Rätselgewinner genießen die Auswahl im Eiscafé „Dolomiti“

Als erster unserer 25 MARKTSPIEGEL-RätselgewinnerInnen hat Edgar Behrens seinen Gutschein im Eiscafé „Dolomiti“ an der Burgdorfer Straße 19 für unsere Fotografin entgegen genommen. „Ich habe schon öfter beim MARKTSPIEGEL-Rätselspass mit gemacht und nun das erste Mal auch gewonnen.“ (Foto: Sabrina Dickhaeuser)

Inhaberfamilie Costatini verwöhnt ihre Gäste mit italienischen Spezialitäten

LEHRTE/ALTKREIS. „Eisbecher“ lautete das Lösungswort unserer jüngsten MARKTSPIEGEL-Rätselrunde, zugleich ein Hinweis darauf, dass diese in den Lehrter Eiscafés „Dolomiti“ (Burgdorfer Straße 19 und Iltener Straße 32) zu haben sind. Das Eis wird von der Inhaberfamilie Costatini frisch und nach einem original italienischem Rezept zubereitet.
„Io vorrei“ (zu deutsch „das will ich haben“) sagt der Italiener beim Blick in die verlockende, bebilderte Speisekarte im „Dolomiti“. Und dies gilt jetzt auch unsere 25 RätselgewinnerInnen beim Einlösen ihrer Gutscheine für je zwei Eisbecher nach Wahl. Die Angebote der Eiskarte dürfte die Entscheidung nicht leicht machen: Es gibt 44 Eissorten (ganz neu auch die Sorte „Zuckerwatte“) und mehr als ein Dutzend Eisbecher.
Gewonnen haben Ursula Trummer, Ria Beier, Brunhilde Heinze, Wolfgang Pospischil und Viktoria Weiß (alle aus Burdorf), Almuth Kleinoth aus Burgwedel, Jutta Dobrzynski aus Fuhrberg, Irene Otte aus Hänigsen, Dietrich Koberstein-Schwarz und Lars Tasche (beide aus Ilten), Regina Große und Karin Eberenz (beide aus Isernhagen), Edgar Behrens, Ingeborg Busch, Gerhold Marzinowski, Ingeborg Klages, Arnulf Wittig, Elisabeth Strauß und Hans-Norbert Gödeke (alle aus Lehrte), Manfred Hallmann, Christel Bode, Wilfried Notbohm, Lothar Adamowski, Wilfried Schinke und Roswitha Bleuk (alle aus Uetze).
Sie können ihre Gutscheine in der MARKTSPIEGEL-Geschäftsstelle Lehrte, Zuckerpassage 4, im Einkaufszentrum „Zuckerfabrik“, Telefon (05132) 506 48 30, gegen Vorlage des Ausweises, abholen.
Übrigens dürfte nicht nur die große Vielfalt an Kugeleis (auch Diabetiker-Eissorten) die Gäste im „Dolomiti“ begeistern: Familie Costatini bietet zudem Eisbomben und Kuchenspezialitäten mit „süßen“ Namen wie „cookie sandwich“ „Cassata“, „St. Honore“ und „Zuccotto“ an. Diese sehen nicht nur lecker aus sondern schmecken auch so.
Darüber hinaus gibt es original italienischen Espresso, Cappuccino, Grappa und Amaretto sowie süße Versuchungen aus heißer Schokolade.
Ein Party-„Bon-Bon“ bei Familie Costatini ist ihr kleiner Eiswagen mit Fahrrad, der für Festivitäten gemietet werden kann. Die GastgeberInnen bieten dann auf ihren Veranstaltung hausgemachtes „Dolomiti“-Eis an.
Ebenfalls ein toller Tipp für Feste sind Ticziana Costatinis' Torten. „Neulich habe ich eine riesige Herztorte für 100 Personen einer Hochzeitsgesellschaft gebacken,“ berichtet die Inhaberin des Eiscafés ein wenig stolz.