25 MARKTSPIEGEL-Rätselgewinner speisen im Eiscafé „Dolomiti“

Horst Funke (2.v.l.) nahm als erster der insgesamt 25 GewinnerInnen unserer jüngsten Jahreszeiten-Rätselrunde seinen Gutschein für unsere MARKTSPIEGEL-Fotografin, im Eiscafe Dolomiti an der Iltener Straße 32, von Augusto Costantini (li.) und seiner zukünftigen Ehefrau Anna Derkowski (re., auf dem Arm trägt sie Töchterchen Alessia Costantini) entgegen. Ab sofort gibt es selbstgemachten „Antipasti“ in köstlicher Vielfalt im Eiscafe Dolomiti an der Iltener Straße und dazu tolle italienische Mix-Getränke. (Foto: Sabrina Dickhaeuser)

Augusto Costantini bietet jetzt original italienische „Antipasti“ an

LEHRTE/ALTKREIS. Die 25 GewinnerInnen unserer jüngsten Sommer-Sonne Rätselrunde im MARKTSPIEGEL können sich freuen: Sie haben Verzehrgutscheine im Wert von jeweils 20 Euro, einzulösen im Eiscafe Dolomiti an der Iltener Straße 32, gewonnen. Damit kommen sie in den Genuss, all die erlesenen, hausgemachten italienischen Speisen zu probieren, die im Eiscafe „Dolomiti“ angeboten werden.
Gewonnen haben, mit dem Lösungswort „Cocktail“, Horst Funke, Janette Ernesti
Erika Ganz, Martina Grabowski und Renate Matzner (alle aus Lehrte), Maria Vollmer aus Steinwedel, Waldemar Posenauer aus Ahlten, Alexandra Jagst, Gerhard Grothof, Cornelia Rathe und Katja Döring (alle aus Sehnde), Lars Wenzel, Heinz Sistenich, Helga Giese und Willi Bartels (alle aus Burgdorf), Günter Kokemüller, Jutta Kluß, Bernd Meyer, Roswitha Bleuk, Margot Telensky und D.M. Görtzen (alle aus Uetze), Karl Lüdwig Knechtel, Mirja Griga und Siegried Rosenberg (alle aus Insernhagen sowie Heide Rademacher und Elisabeth Brunkhorst (beide aus Burgwedel).
Bereits die köstlichen hausgemachten Eisspezialitäten, mit beinahe 20 Sorten, darunter das „Zuckerwatte“-Eis, Joghurt Holunder, Delfino, Tiramisu, Papaya und Kokosnuss sind eine wahre Gaumenfreude im Eiscafé „Dolomiti“, doch Inhaber Augustino Constantini verwöhnt seine Gäste mit weiteren italienischen Spezialitäten und bietet ab sofort „Antipasti“ an, die er ebenfalls nach original italienischen Rezepten zubereitet.
Hierzu zählt italienisches Weißbrot nach Art „Burschetta“, unter anderen mit Thunfischcreme, mit „Aglio“ (Knoblauchcreme) und Oliven sowie mit Tomate, Mozarella und Basilikum.
Darüber hinaus gibt es Melone mit Schinken, Lachs und verschiedene, von Augusto Constantini persönlich gegrillte und eingelegte, Gemüsesorten. Und weil all diese Gerichte und die weiteren im „Dolomiti“ stets frisch und noch dazu mit viel Liebe zur italienischen Küche zubereitet werden, sind diese, wie sich beim Probieren unschwer feststellen lässt, eine echte italienische Versuchung.
Unser erster Rätselgewinner, der für unsere Fotografin seinen Verzehrgutschein aus den Händen von Augusto Constantini entgegen nahm war Horst Funke. „Ich nehme regelmäßig am MARKTSPIEGEL-Rätsel teil und habe jetzt zum ersten Mal gewonnen. Wenn ich den Gutschein einlöse, nehme ich meine Frau Maria mit,“ freut sich der Lehrter mit einem, wie er gesteht „Faibel“ für alles was Süß ist. Da dürften die Eisbomben und -Torten, die es im Eiscafe Dolomiti auf Bestellung gibt, genau das richtige sein.
Zu den Speisen gibt es übrigens tolle Drinks und Cocktails. Die Auswahl auf der Getränkekarte ist groß. Als Einstimmung auf die „Antipasti“ werden beispielsweise ein Martini Dry, oder aber auch (typisch italienisch) ein Aperol mit Prosecco und Soda angeboten. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Cocktails sowie Getränkespezialitäten auch ohne Alkohol. Das Eiscafe Dolomiti an der Iltener Straße 32 ist von Montag bis Donnerstag, 11.00 bis 22.00 Uhr, geöffnet und am Samstag von 11.00 bis 23.30 Uhr. Ab dem 15. September ändern sich die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10.30 Uhr bis 21.30 Uhr und Freitag und Samstag von 10.30 Uhr bis 22.30 Uhr.
Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.dolomiti-lehrte.de. Unter der Handynummer (0163) 2 72 39 39 beantwortet Augusto Constantini gern weitere Fragen. Das Kaffee bietet Raum für insgesamt 25 Personen und verfügt auch über Platz für kleinere Gruppen (bis zu zehn Personen). Auch ein großzügiger Außenbereich ist vorhanden.