14 Mannschaften kämpften um den Turniersieg

Der Siegerpokal wird an den Turniersieger Containerdienst Szcakiel/all 4 golf übergeben. (Foto: 1. FC Burgdorf)

7. Firmen-Cup beim 1. FC Burgdorf war ein voller Erfolg

BURGDORF (r). Schon zum 7. Mal rief der 1. FC Burgdorf zum traditionellen Firmencup auf das Sportgelände an der Steinwedeler Straße. 14 Firmen und Freizeitmannschaften waren gekommen. Der Regengott hatte ein Einsehen mit dem Veranstalter. Obwohl sich immer wieder Regenwolken am Himmel zeigten, blieb es doch verhältnismäßig trocken.
In vier Vorrunden-Gruppen wurden zunächst die Platzierungen ausgespielt. Ins Halbfinale gelangten die Mannschaften der Rechtsanwaltskanzlei Agirman, die Kombination Container Szcakiel/ALL 4 Golf, die Firma Köster/Hapke und Funktaxi Wolter. Um Platz 3 spielten Funktaxi Wolter und die Anwaltskanzlei Agirman. Hier siegte Funktaxi Wolter knapp mit 1:0.
Im Finale trafen die Mannschaften von Szcakiel/ALL 4 Golf und Köster/Hapke aufeinander. In einem abwechslungsreichen Spiel siegte die Mannschaft aus der Kombination Container Szcakiel/Reinke mit 4:3.
Es war wieder ein gelungenes Fußballfest, das der 1. FC Burgdorf ausgerichtet hatte. Als guter Gastgeber bewies sich der 1. FC auch, in dem er mit Gegrilltem und Getränken seine Gäste hervorragend bewirtete.