Ob bei Regen oder Sonnenschein

Da ist sich das Regenkomitee einig: Mirco Zschoch (von links), Simone Heller und Matthias Paul teilen dem VVV-Vorsitzenden Karl-Ludwig Schrader und den Besuchern mit: "Um 16 Uhr hat es ganz eindeutig geregnet." Damit hat der Marktspiegel seinen Schön-Wetter-Wetteinsatz von 500 Euro verloren, der anschließend unter den Anwesenden verlost wird.
14Bilder
  • Da ist sich das Regenkomitee einig: Mirco Zschoch (von links), Simone Heller und Matthias Paul teilen dem VVV-Vorsitzenden Karl-Ludwig Schrader und den Besuchern mit: "Um 16 Uhr hat es ganz eindeutig geregnet." Damit hat der Marktspiegel seinen Schön-Wetter-Wetteinsatz von 500 Euro verloren, der anschließend unter den Anwesenden verlost wird.
  • hochgeladen von Franka Haak

BURGDORF (fh). Viele Besucher haben beim Stadtfest Oktobermarkt nach dem verregneten Auftakt ein fröhliches Wochenende mit Konzerten, Flohmarkt und vielen weiteren Attraktionen erlebt. Beim Spargel-Lauf am Samstag gab es bei sonnigem Wetter sogar eine neue Rekordbeteiligung und auch der abendliche Laternenumzug war nach Einschätzung von SMB-Geschäftsführer Gerhard Bleich in diesem Jahr besonders lang.

Autor:

Franka Haak aus Burgdorf

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.