Reitzubehör, Fachwissen und Show

Auch viele Vorführungen gehören bei der Messe "Pferd & Jagd" dazu. (Foto: Pferd & Jagd)

Vom 5. bis 8. Dezember findet auf dem Messegelände in Hannover die "Pferd & Jagd" statt

HANNOVER (r/fh). Ob Stiefel, Sättel oder Halfter und Zügel - bei der Messe "Pferd und Jagd" vom 5. bis 8. Dezember finden Freizeit- und Sportreiter sowie Züchter und Ausbilder eine große Auswahl an Produktneuheiten und aktuellen Trends. Mehr als 950 Aussteller präsentieren sich auf dem Messegelände Hannover in sieben Hallen und bieten den Besuchern kompetente Beratung. Zusätzlich gibt es viele Fachvorträge und ein umfangreiches Programm mit Shows und Turnieren.
In der Themenwelt "Country" in Halle 24 bieten die Aussteller hochwertige Bekleidung im Landhausstil, Luxus-Sättel und edle Accessoires an. Aber auch wer einfach funktionale Ausstattung sucht, wird auf der Messe fündig. In den Hallen 16, 17, 24 und 26 gibt es eine große Palette an Sätteln, Trensen, Kandaren, Longiergurten, Gamaschen, Halftern, Stricken, Sicherheitswesten, Reithelmen, Stiefeln, Handschuhen, Steigbügeln und vielem mehr.
Im Hufdorf in Halle 26 wird sich alles um die Mobilität des Pferdes drehen: Auf 300 Quadratmetern werden Hufschmiede ihr Handwerk vorführen und Kinder dürfen sich sogar selbst an Amboss und Eisen versuchen. Außerdem können sich die Besucher an einem Infostand zur Hufversorgung, Beschlägen, Klebungen und Hufschuhen beraten lassen. Vertreten sind in der Halle unter anderem der Landesverband Metall Niedersachsen/Bremen, der Erste Deutsche Hufbeschlagschmiede Verband (EDHV) und die Norddeutsche Hufschmiedegemeinschaft.
Außerdem stehen in Halle 26 die Bereiche Pferdegesundheit, Haltung, Fütterung, Ausbildung, Transport, Weidepflege und Betriebsführung im Mittelpunkt. Im Forum des Fachmagazins „Pferdebetrieb“, im Cavallo-Ring und im Gesundheitsforum werden Experten umfangreiches Fachwissen zu diesen Themen vermitteln.
Auch im Pferd & Jagd Campus in Halle 16 geben Referenten und Trainer ihr Wissen anschaulich an die Besucher weiter und stehen auch für persönliche Gespräche zur Verfügung. Ebenfalls im Hallenkomplex 16 und 17 findet sich der Bereich "Kids aufs Pferd", wo der Pferdesportverband Hannover (PSVH) über Möglichkeiten von Reitbeteiligungen, Unterbringung oder Kauf informiert.
In der großen Pferd & Jagd Arena werden an den Messetagen hochklassige Turniere ausgetragen. Der Pferdesportverband Hannover zeigt unter anderem das Leistungsspektrum des Nachwuchses auf bis hin zur Springprüfung der Klasse M und S. Außerdem gibt es Jungpferde- und Pony-Springprüfungen und für die ganz Kleinen einen Führzügelwettbewerb.
Zu den Höhepunkten der Messe gehören die Familien-Show MiMaMo am 7. und 8. Dezember, jeweils ab 14 Uhr, und die Nacht der Pferde am 6. und 7. Dezember, jeweils ab 19 Uhr. Bei MiMaMo zeigen junge Talente atemberaubende Akrobatik, mitreißende Action und sorgen für spannende Unterhaltung und viele Überraschungen. Bei der Nacht der Pferde präsentieren Stars der internationalen Reitshow-Szene außergewöhnliche und beeindruckende Schaubilder.