Neue Regeln zur FFP2-Maskenpflicht

Region (r/fh). Die Region Hannover hat eine Allgemeinverfügung zur Erweiterung der FFP2-Maskenpflicht erlassen, die am Freitag, 14. Januar, in Kraft tritt. Zusätzlich zu den bisherigen Regeln muss eine FFP2-Maske dann auch in den folgenden Situationen getragen werden:
- in geschlossenen Räumen mit Kunden- oder Besuchsverkehr, auch im Zusammenhang mit einer beruflichen Tätigkeit (außer bei schwerer körperlicher Arbeit)
- in Kraftfahrzeugen, wenn mehr als ein Haushalt mitfährt (außer am Steuer)
- in Hausfluren und Treppenhäusern in Mehrfamilienhäusern mit mehr als vier Wohnparteien
- in gastronomischen Betrieben, Kantinen und Mensen (außer beim Verzehr von Speisen oder Getränken)