„Zeitlos“ in Uetze bleibt „alles außer gewöhnlich“

Susanne Speck-Fett und William O`Connell (v.l.) bieten Künstlern im „Zeitlos“ in Uetze Möglichkeiten ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. (Foto: Georg Bosse)

Kunst- und Kreativtreff bietet Künstlern Ausstellungsmöglichkeit in Uetze

UETZE/ALTKREIS (gb). Vor gut neun Jahren öffnete in Uetze ein Laden seine Türen, der nicht gewöhnlich sein sollte und es bis heute beileibe auch nicht geworden ist. „Alles außer gewöhnlich“ - war damals und ist heute noch die Philosophie, mit der Inhaberin Susanne Speck-Fett ihren Krimskrams- und Künstlerladen „Zeitlos“ in der Bäckerstraße 11 im Laufe der Zeit zu einem Kreativtreff für außergewöhnliche Menschen gemacht hat.
Die Mischung macht´s im „Zeitlos“. Ob Kaffee und Kuchen, kreative Kommissions(bekleidungs-)ware nicht nur für extravagante Damen, Selbstgemachtes und Handgefertigtes oder außerordentliches Kunsthandwerk – bei „Zeitlos“ haben Dinge und Sachen eine Wertigkeit und den ihnen zustehenden Respekt. „Zeit ist eine Uhr ohne Ziffern“ (Ernst Bloch; 1885-1977).
Seit etwa vier Jahren betreibt William O`Connell sein offenes Maleratelier im „Zeitlos“. Wer mag. schaut einfach mal herein, um dem Acryl-Künstler beim gekonnten Setzen der Pinselstriche über die Schulter zu blicken. Jetzt haben Susanne Speck-Fett und William O`Connell einen Teil des „Zeitlos“ zu einem kleinen Ausstellungsforum für Künstler jeden Genres und aus allen Himmelsrichtungen umgestaltet. „Unser Angebot und unser Konzept strahlt in die benachbarten Räume Braunschweig, Celle, Gifhorn und Peine aus. Aber auch darüber hinaus möchten wir Künstlern die Möglichkeit geben ihre Werke für jeweils einen Zeitraum von sechs Wochen der interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren und zugänglich zu machen. Seien es Gemälde, Fotografien oder Skulpturen - wir legen großen Wert auf handwerkliche und künstlerische Vielfalt“, so Susanne Speck-Fett und William O`Connell.
Kontaktaufnahmen werden unter der Telefonnummer: (05173) 92 54 22 oder per Email: info@zeitlos.de erbeten.