Winterwanderung BSV Hänigsen

(Foto: BSV Hänigsen)

Bürgerschützenverein Hänigsen wanderte zum Grünkohlessen

HÄNIGSEN (r/jk). In diesem Winter fand die Winterwanderung des Bürgerschützenvereins Hänigsen noch Ende des Jahres 2016 statt. Traditionell begann die Wanderung am Schützenheim. Der erste Zwischenstopp führte auf den Hof von Familie Dehning, bei der es eine kleinen Stärkung für alle Beteiligten gab. Nun ging es – wie auch in den letzten Jahren – zur Hütte „Adolfs-Ruh“. Dort angekommen, wartete bereits ein Feuerkorb und heißer Glühwein zum Aufwärmen (Foto). Bei knapp 4 Grad Außentemperatur schmeckte der Glühwein wiedermal besonders gut. Anschließend ging es zurück ins Schützenheim, wo Bregenwurst und Grünkohl warteten.