„Wenn Engel lachen …“

Marion Küllmer-Vogt bringt „Wenn Engel lachen …“, die Liebesgeschichte(n) der Katharina von Bora, auf die Bühne in der St.-Johannes-der-Täufer-Kirche in Uetze. (Foto: St.-Johannes-der-Täufer-Kirche)

Die Liebesgeschichte(n) der Katharina von Bora

UETZE (r/jk). „Wenn Engel lachen …“, die Liebesgeschichte(n) der Katharina von Bora wird am Donnerstag, 8. Juni, von 14.30 bis 17.00 Uhr in der St.-Johannes-der-Täufer-Kirche in Uetze in einem „Reformatorischen Kammer-Musical“ inszeniert.
Wittenberg im Jahr 1524: Die entlaufene Nonne Katharina von Bora hat sich unsterblich verliebt – in den Patriziersohn Hieronymus Baumgartner und Professor Martin Luther ist begeistert von ihrer Freundin Ava. Doch dann kommt alles ganz anders …
Marion Küllmer-Vogt bringt die junge Katharina im „Reformatorischen Kammer-Musical“ voller Witz und Leidenschaft auf die Bühne und entführt das Publikum in die aufregende Zeit der Reformation.
Eintrittskarten zu 12 Euro gibt es in der Kirchengemeinde. Weitere Informationen bei Diakonin Karin Lawrenz, Tel. 05173-240301.