Weihnachtlicher Lichterglanz in Hänigsen

Weihnachtsmarkt in Hänigsen am 26. und 27. November

HÄNIGSEN (r/jk). Am 26. und 27. November wird der Platz hinter der St. Petri-Kirche in Hänigsen wieder im weihnachtlichen Lichterglanz erstrahlen. Privataussteller und zahlreiche Vereine beteiligen sich wieder und werden für eine schöne, vorweihnachtliche Stimmung beim Hänigser Weihnachtsmarkt sorgen.
Neben verschiedenen handwerklichen Produkten können sich die Besucher des Marktes auf ein reichhaltiges Angebot kulinarischer Genüsse freuen. Auch die Kinder werden ihren Spaß haben, die - wie in der Vergangenheit auch - am Samstag ihren Stiefel abgeben und ihn am Sonntag wieder abholen können. Die Organisatoren des Weihnachtsmarktes, Detlef und Kirsten Mantei, und der Förderverein der Kirchengemeinde, der in diesem Jahr wieder den Glühweinstand betreiben wird, freuen sich über das große Interesse der Aussteller und Mitwirkenden.
Es gibt Gänseknobeln, Spezialitäten vom Fiesta-Grill, Holzarbeiten, Felle, Schmuck, Strickwaren, Kränze und vieles mehr. Der Weihnachtsmarkt in Hänigsen wird am Samstag von 15.00 bis 22.00 Uhr und am Sonntag von 15.00 bid 20.00 Uhr geöffnet sein. Ebenfalls am Sonntag wird in der St. Petri-Kirche ab 14.00 Uhr ein Gottesdienst mit Pastor Ralf Halbrügge gefeiert. Ab 15.00 Uhr gibt es eine Kaffeetafel im Haus der Begegnung. Wer dazu noch Kuchen spenden möchte, wende sich bitte an Erika Brandes. Am Samstag wird um 17.30 Uhr der Spielmannszug Riedel musizieren und um 18.15 Uhr spielt der Posaunenchor vom Turm der Kirche.