Vortrag über „Gymnastik im Kopf“

UETZE (bs). Im Seniorenkreis der ev.-luth. Kirchengemeinde Uetze-Katensen wird am Mittwoch, 5. Juli 2017, Sonja Wrede aus Hänigsen über „Gymnastik im Kopf“ ausführlich berichten. Gemeinsam mit den Teilnehmern wird sie anhand von Beispielen erläutern, wie die Merkfähigkeit im Alter beibehalten und sogar verbessert werden kann.
Eine wichtige Voraussetzung dafür, so Sonja Wrede in einem Vorgespräch, ist die Aufgeschlossenheit und Freude gegenüber allem Neuen, nicht zuletzt den Medien. Der Nachmittag findet im Gemeindehaus Uetze, Kirchstraße 7, statt und beginnt um 15.00 Uhr mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken.