Uetzer Realschüler informieren sich über Berufsprofile

Profi(l)-Forum am 6. Mai in der AGORA des Schulzentrums

UETZE (r/jk). Die rund 100 Schüler und Schülerinnen der 8. Klassen der Realschule Uetze müssen sich bereits Ende des Schuljahres für eines von vier Profilen entscheiden: Technik, Sprachen, Wirtschaft oder Gesundheit und Soziales. Auf diese Profile wird dann der berufsorientierende Unterricht ausgerichtet. Zur Unterstützung der Schüler bei der Profilwahl und zur Einbindung der Eltern in den Berufs-orientierungsprozess präsentieren sich am Mittwoch, 6. Mai, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Schulzentrum Uetze (AGORA) 14 engagierte Uetzer Unternehmen mit ihren Ausbildungsberufen und stellen sich den Fragen. Auch Jugendliche und Eltern anderer Schulen und Jahrgänge sind als Einzelbesucher mit Anmeldung bei pro regio herzlich willkommen.
Das Profi(l)-Forum wird um 16.00 Uhr durch Joachim Wichert (Schulleiter der Realschule), Yvonne Salewski (Geschäftsstellenleiterin von pro regio e.V.) und Andreas Fitz (Wirtschaftsförderer der Gemeinde Uetze) eröffnet. Auf dem Profi(l)-Forum werden die vier wählbaren Profile (Technik, Gesundheit und Soziales, Wirtschaft, Sprachen) durch mehrere Ausbildungsberufe und -betriebe repräsentiert. An den Ständen stehen Ausbilder und Auszubildende für Gespräche zur Verfügung. Darüber hinaus bringen die Unternehmen, wie Avista Oil, Profex Kunststoffe, die Volksbank oder das DRK Hannover, praktische Aufgaben aus dem Arbeitsalltag für die Schülerinnen und Schüler mit. Auch die Gemeinde Uetze ist mit ihren Ausbildungsmöglichkeiten in der Verwaltung und in den Kindertagesstätten vertreten.
Das Profi(l)-Forum ist ein Gemeinschaftsprojekt der Realschule Uetze und des Uetzer Vereins „Ausbildung im Verbund pro regio“. Es wird vom Förderverein der Realschule finanziell unterstützt. In diesem Jahr möchte sich die Gemeinde Uetze gemeinsam mit pro regio wieder verstärkt dem Thema Ausbildung widmen. Dazu sind Unternehmens- und SchulvertreterInnen herzlich eingeladen, den Übergang Schule-Beruf aktiv mitzugestalten.