Uetzer Kirchengemeinde bittet um Spenden

Aktion „Alle sollen ihren Platz finden….“

UETZE (r/jk). „Alle sollen ihren Platz finden ….“ - unter diesem Motto steht die diesjährige Spendenaktion der ev. Luth. Kirchengemeinde Uetze-Katensen. Dank der guten Personalausstattung können Aktivitäten für Menschen aller Altersstufen in der Uetzer Kirchengemeinde angeboten werden. Besonders in den Bereichen Kinder-, Jugend- und Konfirmandenarbeit konnte die Arbeit mit speziellen altersgerechten Gottesdienstgestaltungen, Freizeitmaßnahmen, Gruppen und Projekten ausgebaut werden. Der Bereich der Seniorenarbeit hat ein neues attraktives Gesicht bekommen und die seelsorgerliche Begleitung und Betreuung unter anderem in den Uetzer Pflegeeinrichtungen haben einen hohen Stellenwert.
Musikalische Projekte laden ein zum Mitmachen oder Zuhören ebenso wie jahreszeitlich orientierte Gottesdienstangebote.
Diese Arbeit soll natürlich auch in Zukunft bestehen bleiben und ausgebaut werden.
„Damit weiterhin jeder seinen Platz in unserer Gemeinde finden kann, brauchen wir Unterstützung“, so die Vorsitzende des Finanzausschusses Heike Frehe.
„Seit 2009 müssen wir als Kirchengemeinde einen Anteil an den Personalkosten in Höhe einer viertel Pfarrstelle selber finanzieren. Dafür sind jährlich 18.000 Euro, demnächst sogar 20.000 Euro aufzubringen. Dieser Betrag scheint zunächst sehr hoch, aber wenn jeder mithilft, können wir es schaffen. Dank der Spendenbereitschaft ist es uns bisher schon gelungen, diese finanziellen Mittel aufzubringen! So bitten wir auch in diesem Jahr, die Arbeit in der Kirchengemeinde mit einer Geldspende zu unterstützen, damit die Vielfalt der Angebote in bewährter Weise aufrecht erhalten bleiben kann.“
Für Spenden steht das Konto der Kirchengemeinde Uetze-Katensen mit der Nummer 7211 bei der Stadtsparkasse Burgdorf (BLZ 251 513 71) bereit. Wenn im Verwendungszweck noch die Angabe H3137289000001T, Gemeindespende Uetze, vermerkt wird, kann die Spendenbescheinigung auch schnell zugestellt werden.