Uetzer Fünfkampf jetzt auch mit Mannschaften

Beim zweiten Uetzer Fünfkampf können sich die Teilnehmer auch als Mannschaften anmelden. (Foto: Förderverein Freibad Uetze)

Schießen, Fahrradfahren, Schwimmen, Fechten und Laufen

UETZE (r/jk). Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr geht der Uetzer Fünfkampf in die zweite Runde. Am Sonntag, 16. Juni, laden der Schützenverein Uetze, der Sportverein VfL, der Förderverein Freibad Uetze und die Uetzer Freibadgenossenschaft erneut 72 Sportlerinnen und Sportler ein, in fünf olympischen Disziplinen um Punkte zu kämpfen und ihre allgemeine Fitness zu beweisen.
Die Disziplinen sind: Luftpistole schießen (10 Schuss), Fahrrad fahren (rund 5 Kilometer), Schwimmen (200 Meter), Geschicklichkeitsfechten und Laufen (2 Kilometer). Dabei kommt es nicht darauf an, jede Sportart im Voraus perfekt zu können. Die Teilnehmer können praktische Erfahrungen in Disziplinen sammeln, die ihnen bisher fremd sind.
Für das Schießen bietet der Schützenverein am 6. und 13. Juni jeweils ab 18 Uhr ein freies Training an. Ein Schwimmtraining wird im Uetzer Freibad am 7. und 14. Juni jeweils ab 18 Uhr angeboten.
Der Wettkampf beginnt um 10 Uhr, die Siegerehrung ist für 17 Uhr geplant. Danach wird gefeiert. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Anmeldungen können vom 27. April bis 26. Mai an der Freibadkasse abgegeben werden. In den Zeiten, in denen das Freibad nicht geöffnet hat, können die Anmeldeformulare im Blumenatelier Husemann, Kirchstraße 2, in Uetze, abgegeben werden. Formulare gibt es an der Freibadkasse und als Download bei den ausrichtenden Vereinen. Der Eintritt ist am Veranstaltungstag im Freibad frei.
Neu ist die Teilnahmemöglichkeit von Mannschaften (Familie, mit Nachbarn oder Freunden).