Uetzer feiern „Winterzauber“ auf dem Hoopte

Weihnachtliches Programm auf dem Uetzer Schützenplatz

UETZE (r/jk). Der vom Uetzer Ring veranstaltete Weihnachtsmarkt „Winterzauber“ wird am Samstag, 12. Dezember (15.00 bis 21.00 Uhr) und Sonntag, 13. Dezember, (13.00 bis 20.00 Uhr) auf dem Schützenplatz in Uetze angeboten. Der Schützenplatz „Hoopte“ bietet mit seiner großen Fläche und einer Kulisse vor riesigen Eichen viele neue Möglichkeiten. Auch Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
Beim Weihnachtsmarkt werden sich wieder Händler mit ihren Waren präsentieren und zum Verweilen wird ein Budenrund mit viel Atmosphäre geschaffen. So wird sich für die Kleinen ein Kinderkarussell drehen, es wird Ponyreiten angeboten und ein Zelt für Kinderbetreuung wird eingerichtet. Am Lagerfeuer kann mit der Jugendfeuerwehr Stockbrot bebacken werden.
Täglich um 16.00 Uhr tritt Clown Luftikus auf und verzaubert mit seiner Geschicklichkeit die kleinen und großen Besucher. Der Weihnachtsmann hat sich für das Wochenende angesagt und freut auf viele Besucher. Er wird sich auch wieder im seinem XXXL Sessel die Wünsche der Kinder anhören. Auch die neugestaltete Weihnachtskrippe, bei der die Figuren und Tiere mindestens so groß sind wie die Kinder, wird wieder aufgebaut.
In einer gemütlichen Runde werden Imbiss und Getränkebuden für das leibliche Wohl sorgen. Kunsthandwerker und Stände mit weihnachtlichen Dekorationen werden ebenso vertreten sein wie Vereine und Institutionen. Marktstände mit frischem Obst und Gebäck sowie Stände mit weihnachtlichen Geschenkartikel und vieles mehr fehlen auch nicht. Am Sonntag wird um 17.00 Uhr der Posaunenchor der Ev. Kirche Uetze Weihnachtsmelodien spielen. Auch werden Jagdhornbläser erwartet.