Über 100 Feriencard-Veranstaltungen in der Gemeinde Uetze

Stefanie Tiekötter, Leitung vom Jugendtreff Hänigsen und hauptverantwortlich für die Feriencard, Christiane Kurmes (Mitte) zuständig für den Jugendtreff Hänigsen und den Jugendraum Schwüblingsen und mitverantwortlich für das Feriencard Programm und Holger Kleinfeld, Teamleiter vom Team Jugend, haben ein abwechslungsreiches Feriencard-Programm zusammengestellt. (Foto: Dana Noll)

Zahlreiche Vereine und Verbände beteiligen sich mit vielfältigen Angeboten

UETZE/HÄNIGSEN (dno). Gegen Langeweile in den Sommerferien hält die Feriencard 2016 der Gemeinde Uetze ein abwechslungsreiches Programm bereit. 103 Veranstaltungen aus den Bereichen Sport, Kreativität, Musik und Natur
versprechen sechs Wochen lang Spaß und gute Unterhaltung für Kinder zwischen 6 und 17 Jahren.
Etwa 300 Schüler/innen, darunter auch viele Flüchtlingskinder, nutzten im vergangenen Jahr die Angebote. Auch in diesem Jahr hat das Team Jugend der Gemeinde Uetze gemeinsam mit den Jugendeinrichtungen, Verbänden und Vereinen ein abwechslungsreiches Programm für „die schönsten Wochen des Jahres“ zusammengestellt. 24 Veranstalter aus den unterschiedlichen Bereichen sind in diesem Jahr mit ihren Angeboten dabei.
Bereits in knapp sieben Wochen, am 23. Juni 2016, starten die Sommerferien und damit auch die Veranstaltungen im Rahmen der Feriencard. Bis zum Ferienende, dem 3. August, gibt es Sport, Action, Ausflüge und viel Platz für Kreativität bei den 103 Veranstaltungen. Dazu zählen zum Beispiel das Feriencamp im Freibad Uetze „Eine Welt, ein Dorf“. Hier entsteht eine „kleine Dorfgemeinschaft“, bei der die Kinder sich beispielsweise als Bürgermeister bewähren können und zahlreiche Teamaufgaben und Workshops meistern dürfen.
Neu im Programm 2016 sind die Selbstverteidigungskurse der Akademie Shuijnko & Budo-Dojo-Shuijnko, Bogenschießen beim BSV Hänigsen e.V. sowie ein Nachmittag bei der Jugendfeuerwehr Altmerdingsen. „Damit möchten wir besonders die Jungen ansprechen und begeistern“, so Christiane Kurmes vom Team Jugend. Für die älteren Feriencard-Nutzer bietet das Team Jugend dieses Jahr beispielsweise Aktionen wie die beliebte Fahrt in den Heide-Park, einen Besuch im Hochseilgarten und Wasserski fahren, das schon im letzten Jahr der große Renner war. Das Team Jugend hat neu einen Ausflug zur Seilbahn nach Thale im Programm.
„Besonders begehrt sind immer die Ausflüge, der Erste Hilfe Kurs für Kinder, die Kalibahn, der Hochseilgarten und auch diverse Kreativangebote“, so Christiane Kurmes.
Das Programmheft wurde neu gestaltet und bietet Kurzbeschreibungen zu den jeweiligen Angeboten. Am 9. Mai startet die Wunschlisteneingabe unter www.uetze-feriencard.de. Die Anmeldung zu den Aktionen erfolgt ausschließlich online über das Programm „Feona“.