„The Legend Singers“ singen erstmals in Uetze

„The Legend Singers“ begeistern immer wieder durch ihr afrikanisches Temperament. (Foto: The Legend Singers)

Großes Gospel-Weihnachtskonzert in Uetze am ersten Weihnachtstag

UETZE (r/jk). Veranstaltungen mit Künstlern des Genres Gospel um die Weihnachtszeit herum sind nichts Ungewöhnliches. Ungewöhnlich ist dagegen die Gruppe „The Legend Singers“. Bisher hat sie noch nie in Uetze ein Konzert gegeben. Jetzt aber ist es gelungen, das international renommierte Ensemble „The Legend Singers“ für ein Konzert am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, ab 17 Uhr (Einlass: 16.00 Uhr) in der Johannes-der-Täufer-Kirche in Uetze zu verpflichten. Es wird mit Sicherheit ein großartiges Live-Erlebnis.
„The Legend Singers“ zählen zu den besten Afro-Chören. In ihrem Repertoire sind die drei Gospelformen enthalten: Ursprung, Tradition sowie Modern. Auf diese Elemente weisen sie schon mit ihrem Namen hin. Viele der dargebotenen Lieder sind bekannt, wie zum Beispiel „Malaika“ oder „Simba“ (König der Löwen), „Happy Day“. Die musikalische Ausstrahlung der „Legend Singers“ und deren afrikanisches Temperament begeistern immer wieder die Gäste von Konzerten.
1990 wurde der Chor von Mpongo Jackson und rund 60 Sängern, die ver¬schie¬¬denen Chören angehören, gegründet. Die Chormitglieder leben in Paris und sind oder waren Gospelchorleiter in ihren Kirchengemeinden. Bei den „Legend Singers“ spielt es keine große Rolle, von einem Chor¬leiter musikalisch geführt zu werden, denn sie legen großen Wert auf Team¬arbeit. Nachdem sie in den ersten Jahren vorwiegend in Frankreich aufge¬treten sind, geben sie seit 2003 Konzerte in der ganzen Welt.
Karten für das Konzert gibt es zum Preis von 18 Euro im Vorverkauf bei Firma Schüler & Asnet am Kreisel sowie im Kirchenbüro, Kirchstraße 7, in Uetze. An der Abendkasse kosten die Karten 20 Euro.