Süße Herzensbotschaften zum Valentinstag

Eine „Postillionin“ der SV bei der Arbeit. (Foto: Gymnasium Uetze)

Schülervertretung des Gymnasiums Uetze verschickte Freundschaftsgrüße

UETZE (r/jk). Am Gymnasium Uetze konnten am 14. Februar süße Herzensbotschaften verschickt werden. Die Schülervertretung (SV) des Gymnasiums hatte auch in diesem Jahr die fröhliche Aktion organisiert: Eine Woche vor dem Valentinstag konnten Herzen erworben, mit Freundschaftsgrüßen versehen und der SV zu treuen Botendiensten übergeben werden.
Pünktlich wurden die Grüße durch schmucke Postillione zugestellt und sorgten – nicht nur in der Schülerschaft – für schöne Überraschungen und eine willkommene Abwechslung. Das Besondere an der Aktion in diesem Jahr war, dass sich die Schülervertretungen aller drei Schulformen des Schulzentrums abgestimmt hatten und die Botschaft der „süßen Herzen“ daher jeden Winkel des großen Gebäudes erreichte.
Eine rundum gelungene Aktion – folglich sind sich alle einig: Auch im kommenden Jahr soll es am Valentinstag wieder heißen „Nur die Liebe zählt!“.