Spielmannszug Riedel bietet Schnupperstunden an

(Foto: Spielmannszug Riedel)

Kinder können Instrumente erlernen

HÄNIGSEN (r/jk). Der Spielmannszug Riedel Hänigsen bietet wieder Schnuppertage (Foto) im Übungsheim des Spielmannszuges an. Hier können die Kinder Querflöten, Trommel und Lyra ausprobieren und vielleicht schon ein erstes Übungsstück einüben. Wer jetzt neugierig geworden ist und selber ein Instrument lernen möchte, kann im Übungsheim am Parkplatz des ehemaligen Kali & Salz Bergwerkes in Hänigsen-Riedel jeden Freitag von 18 bis 19.30 Uhr vorbeischauen. Schnuppertage sind am 31. Mai, 7. und 14. Juni. Die Instrumente werden kostenlos zur Verfügung gestellt, auch die Ausbildung ist kostenfrei. Es werden Noten, Rhythmik und das Zusammenspielen mit allen Instrumenten vermittelt. Weitere Informationen finden Interessierte auch auf der Homepage www.spielmannszug-riedel.de. Anmeldungen sind bei Michaela Sacher (Tel. 05147/912339), Karola Wöhler (Tel. 05085/7944) oder Anja Gring (Tel. 05147/7325) möglich.