Sind Senioren fit im Auto?

Senioren können ihre Fahrsicherheit testen

UETZE (r/jk). Der Seniorenbeirat der Gemeinde Uetze bietet in Kooperation mit der Verkehrswacht Region Hannover e.V. die Möglichkeit, im eigenen PKW zu testen, wie gut und sicher Senioren noch im Straßenverkehr vorankommen.
Am Dienstag, 28. März 2017, können Senioren ihre Fahrsicherheit testen. Auf einem Übungsplatz werden unter anderem das richtige Bremsen sowie Einparken und Rangieren trainiert. Ein erfahrener Fahrlehrer begleitet die Teilnehmer bei der Tour durch den Ort. Sie erfahren, worin sie sicher sind, was sie noch üben sollten und worauf sie besonders achten müssen. Außerdem werden wissenswerte, technische Neuerungen im Auto und Änderungen der Straßenverkehrsordnung angesprochen. Sie bekommen wichtige Tipps für schwierige Verkehrssituationen. Das Ganze ohne Stress und ohne Angst, den Führerschein abgeben zu müssen. Es bleibt auch noch genügend Zeit, sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.
Die Teilnahme kostet 30 Euro. Anmeldung über die Verkehrswacht Region Hannover unter Tel. 05109/1586 oder E-Mail: kunath.ronnenberg@t-online.de. Info: www.fit-im-auto.de.