Schöffen aus der Gemeinde Uetze werden gesucht

Vorschlagsliste für Amtszeit von 2014 bis 2018 wird erstellt

UETZE (r/jk). Im ersten Halbjahr 2013 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2014 bis 2018 gewählt. Gesucht werden in der Gemeinde Uetze Frauen und Männer, die am Amtsgericht Burgdorf und am Landgericht Hildesheim als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Der Rat der Gemeinde Uetze und der Jugendhilfeausschuss der Region Hannover erstellen eine Vorschlagsliste, aus welcher der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht in der zweiten Jahreshälfte 2013 die Haupt- und Hilfsschöffen wählen wird.
Gesucht werden deutsche Staatsangehörige, die in der Gemeinde Uetze wohnen und am 1. Januar 2014 zwischen 25 und 69 Jahre alt sein werden. Einige Personengruppen, unter anderem für die Justiz Tätige oder wegen schwerwiegender Straftaten beschuldigte oder verurteilte Personen, sind ausgeschlossen.
Schöffen sollten über soziale Kompetenz verfügen. Von ihnen werden Lebenserfahrung und Menschenkenntnis erwartet. Schöffen in Jugendstrafsachen sollten in der Jugenderziehung über besondere Erfahrung verfügen. Das verantwortungsvolle Amt eines Schöffen verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Reife des Urteils. Sie müssen bereit sein, Zeit zu investieren, um sich über ihre Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten weiterzubilden.
Schöffen sind mit den Berufsrichtern gleichberechtigt und wirken bei der Urteils- und Strafmaßfindung mit. Gegen beide Schöffen kann niemand verurteilt werden. Jedes Urteil - gleichgültig ob Verurteilung oder Freispruch - haben die Schöffen daher mit zu verantworten.
Interessenten bewerben sich für das Schöffenamt bis zum 28. Februar 2013 bei der Gemeinde Uetze, Team Ordnung und Verkehr, Herrn Kühne, (Tel.: 05173/970-321). Ein Formular kann von der Internetseite der Gemeinde Uetze unter www.uetze.de heruntergeladen werden und ist auch im Rathaus erhältlich. Weitere Informationen stehen Ihnen auf der Internetseite www.schoeffenwahl.de zur Verfügung.