Sanierung der Marktstraße in Uetze

Nächsten Arbeitsschritte der Straßenbaumaßnahme

UETZE (r/jk). Die nächsten Arbeitsschritte der Straßenbaumaßnahme Marktstraße in Uetze sind wie folgt vorgesehen:
Ab Montag, 24. Juli, bis zum Freitag, 28. Juli, wird die neue Deckschicht im gesamten Baustellenbereich eingebaut. In diesem Zeitraum ist die Zufahrt zum Rathaus nur über die Hünenburgstraße möglich. Alle anderen Straßen, die zur Markstraße führen, werden im Einmündungsbereich zur Marktstraße voll gesperrt. Voraussichtlich können die jetzigen Zufahrten zum Rathaus ab Montag, 31. Juli, wieder genutzt werden.
Bis zum 2. August werden die Markierungs- und Beschilderungsarbeiten ausgeführt. Ab Schulbeginn am 3. August kann der Straßenverkehr dann wieder ohne Einschränkungen fließen.
Ausdrücklich weist die Gemeinde Uetze darauf hin, dass alle Geschäfte und Restaurants auf der angrenzenden Kaiserstraße mit dem PKW und fußläufig weiterhin gut zu erreichen sind.