Ringreiten und Mächtigkeitsspringen

Traditionsveranstaltung zu Silvester

HÄNIGSEN (r/bs). Nach jahrelanger Pause findet am Montag, 31. Dezember, wieder einmal das traditionelle Ringreiten und ein Mächtigkeitsspringen im Reit- und Fahrverein Hänigsen statt.
Ab 12.00 Uhr beginnt das Ringreiten und anschließend das Mächtigkeitsspringen auf der Anlage des Ruf Hänigsen, Hoher Weg in Hänigsen. Das Ringreiten wird vom Pferd aus durchgeführt. Ziel ist es, mit einer kleinen Lanze so viele Ringe wie möglich zu ergattern.
Beim Mächtigkeitsspringen geht es darum, wer mit seinem Pferd am höchsten springen kann. Dies ist eine traditionelle Veranstaltung, die jetzt nach einer Pause wieder durchgeführt wird. Reiter, die teilnehmen möchten, sowie begeisterte Zuschauer und Pferdefreunde sind herzlich eingeladen zu der vorab Sause am Silvestertag. Wie immer ist für das leibliche Wohl gesorgt.
Nähere Informationen und Teilnahmebedingungen können auf der Internetseite des Reit- und Fahrvereins Hänigsen eingesehen werden.